Salzgries 6

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Art des Bauwerks Gebäude
Jahr von 1889
Jahr bis
Andere Bezeichnung
Frühere Bezeichnung
Benannt nach
Einlagezahl
Architekt Wilhelm Stiassny
Prominente Bewohner
Quelle Paul Harrer: Wien, seine Häuser
Letzte Änderung am  27.01.2017 durch DYN\krabina
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
BezirkStraßeHausnummer
Innere StadtSalzgries6
Innere StadtSalztorgasse1

frühere Adressierung

Derzeit wurden noch keine frühere Adressen zu diesem Bauwerk erfasst!

Konskriptions-bezirkKonskriptions-nummerJahr vonJahr bis
Innere Stadt44417701795
Innere Stadt20917951821
Innere Stadt20218211862
Kartenausschnitt aus Wien Kulturgut

1, Salzgries 6, (Konskriptionsnummer: 202), identisch mit Salztorgasse 1.

Grundüberlassung vom Hofkriegsrat an den Magistrat wie bei Haus Stadt 203. Der Magistrat verkaufte den Grund dem bürgerlichen Wagnermeister Caspar Igl, der ein Haus errichtete. Bereits in dem Häuserkataster von 1869 und 1875 ist es als demoliert ausgewiesen. 1879 wurde das Haus neu aufgeführt.

Neubau

Das heutige Gebäude wurde 1889 von dem Architekten Wilhelm Stiassny erbaut.

Literatur

  • Paul Harrer-Lucienfeld: Wien, seine Häuser, Geschichte und Kultur. Band 2, 4. Teil. Wien ²1953 (Manuskript im WStLA), S. 887-888