Residenztheater

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Art der Organisation Verein
Datum von 1872
Datum bis
Benannt nach
Prominente Personen
Quelle
Letzte Änderung am  27.09.2017 durch DYN\krabina
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
BezirkStraßeHausnummer
1Canovagasse1

frühere Adressierung

Es wurden noch keine früheren Adressen zu dieser Organisation erfasst!

Es wurden noch keine Bezeichnungen zu dieser Organisation erfasst!
Kartenausschnitt aus Wien Kulturgut

Residenztheater (1, Canovagasse 1), wurde 1872 im Hintertrakt des Wertheimpalais eingerichtet und unter der Direktion E. Kirschners eröffnet. Es diente überwiegend der persönlichen Unterhaltung Wertheims und seiner Gäste. Spätere Leiterin (als „Greytheater") war die Schauspielerin Valerie Grey. Das Residenztheater übersiedelte in den Neubau des Residenzpalasts (heute Kammerspiele).