Passauer Platz 3

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
1., Passauer Platz 3-4, um 1940
Art des Bauwerks Gebäude
Jahr von
Jahr bis
Andere Bezeichnung
Frühere Bezeichnung
Benannt nach
Einlagezahl
Architekt
Prominente Bewohner
Quelle Paul Harrer: Wien, seine Häuser
Letzte Änderung am  6.06.2017 durch DYN\krabina
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
Bildname Passauer Platz3-4.jpg
Bildunterschrift  1., Passauer Platz 3-4, um 1940
Bildquelle WStLA, Fotosammlung Stadtplanung, Reiffenstein
Bildrechte CC BY-NC-ND 4.0
BezirkStraßeHausnummer
1Passauer Platz3
1Schwertgasse5

frühere Adressierung

Derzeit wurden noch keine frühere Adressen zu diesem Bauwerk erfasst!

Konskriptions-bezirkKonskriptions-nummerJahr vonJahr bis
Innere Stadt35818211862
Innere Stadt39917701795
Innere Stadt38817951821
Kartenausschnitt aus Wien Kulturgut

1, Passauer Platz 3, (Konskriptionsnummer 358), identisch mit Schwertgasse 5.

Zwischen den Häusern Am Gestade 1 und Schwertgasse 3 steht das alte Haus auf einer kleinen Grundfläche von 129 m², es verfügt lediglich über zwei Fenster zur Gassenfront und ist vier Stockwerke hoch. Die älteste Urkunde, dieses Haus betreffend, datiert vom 9. September 1360. Oftmals umgebaut und renoviert wurde das Gebäude, in seiner heutigen (barocken) Form, wohl vor 1683 erbaut.

Literatur

  • Paul Harrer-Lucienfeld: Wien, seine Häuser, Geschichte und Kultur. Band 2, 4. Teil. Wien ²1953 (Manuskript im WStLA), S. 793-795