Wir sind vor 3 Jahren online gegangen! Erfahren Sie mehr über das Projekt und helfen Sie mit.

Nikolaigasse

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
1., Nikolaigasse, um 1940
Art des Objekts Verkehrsfläche
Jahr von 1785
Jahr bis
Name seit
Andere Bezeichnung Nicolaigasse
Frühere Bezeichnung
Benannt nach
Bezirk 1
Lage
Verkehr
Prominente Bewohner
Besondere Bauwerke
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien
Letzte Änderung am  21.08.2017 durch WIEN1\lanm08mic
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
Bildname Nikolaigasse.jpg
Bildunterschrift  1., Nikolaigasse, um 1940
Bildquelle WStLA, Fotosammlung Stadtplanung, Reiffenstein
Bildrechte CC BY-NC-ND 4.0
Kartenausschnitt aus Wien Kulturgut

Nikolaigasse (1; ursprünglich Nicolaigasse), eröffnet 1785 nach der Demolierung des Nikolaiklosters am Anger (1). Die Gasse ist eine von der Grünangergasse in nordwestlicher Richtung ausgehende Sackgasse parallel zur Singerstraße.

1., Nikolaigasse, um 1940