Komponisten

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien
Letzte Änderung am  9.01.2017 durch WIEN1\lanm08jan
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF

Komponisten. Die Musikstadt Wien hat zahlreiche Verkehrsflächen, Parkanlagen und Wohnhausanlagen nach heimischen oder fremden Komponisten (und Virtuosen) benannt - Auswahl: Adolf-Kirchl-Gasse, Adolf-Uthmann-Gasse, Alban-Berg-Weg, Albrechtsbergergasse, Alfred-Grünfeld-Gasse, Aschergasse, Beethovengasse, Beethovenplatz, Benatzkygasse, Biblgasse, Brahmsplatz, Brucknerstraße, Cherubinistraße, Chopinhof, Corneliusgasse, Dostalgasse, Eyslergasse, Fahrbachgasse, Felix-Mottl-Straße, Franz-Mika-Weg, Franz-Schreker-Gasse, Gluckgasse, Grohnergasse, Gustav-Pick-Gasse, Händelgasse, Haydngasse, Haydnhof, Haydnpark, Heubergergasse, Hugo-Wolf-Gasse, Jara-Benes-Gasse, Johann-Blobner-Gasse, Johann-Sebastian-Bach-Gasse, Johann-Strauß-Gasse, Josef-Matthias-Hauer-Platz, Josef-Wakowsky-Gasse, Komzakgasse, Kornauthgasse, Korngoldgasse, Kreipelgasse, Lachnerstraße, Lannerstraße, Lehárgasse, Mahlerstraße, Maschkangasse, Meyerbeergasse, Millöckergasse, Mozartplatz, Nedbalgasse, Oskar-Jascha-Gasse, Oscar-Straus-Park, Paradisgasse, Pfitznergasse, Plachygasse, Prochstraße, Puccinigasse, Richard-Strauss-Hof, Richard-Strauss-Straße, Richard-Wagner-Platz, Robert-Stolz-Platz, Rossinigasse, Salierigasse, Scheugasse, Schönbergplatz, Schönygasse, Schrekergasse, Schubertring, Schumanngasse, Sechtergasse, Sindinggasse, Strauß-Lanner-Park, Suppégasse, Tschaikowskygasse, Vinzenz-Hauschka-Gasse, Wehlistraße, Wilhelm-Kienzl-Park, Ziehrerplatz; vgl. auch Philharmonikerstraße.