Karl Breymann

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Breymann, Karl
Abweichende Namensform
Titel Prof.
Geschlecht männlich
GND 132839687
Geburtsdatum 21.05.1807
Geburtsort Salzburg
Sterbedatum 12.02.1870
Sterbeort Mariabrunn bei Wien
Begräbnisdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf Forstwirt
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Gedenktage
Letzte Änderung am  21.11.2014 durch WIEN1\lanm09bar
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Karl Breymann, * 21. Mai 1807 Salzburg, † 12. Februar 1870 Mariabrunn bei Wien, ab 1853 Professor an der Forstakademie in Mariabrunn.

Werke

  • Lehrbuch der niederen Geodäsie zum Gebrauche auf forstlichen, technischen und militärischen Lehranstalten, sowie auch zum Selbstunterrichte für jeden Freund dieser Wissenschaft. Wien: Braumüller 1854
  • Anleitung zur Waldwerthberechnung so wie zur Berechnung des Holzzuwachses und nachhaltigen Ertrages der Wälder. Wien: Braumüller 1855
  • Forstbenützung. Wien: [s.n.] 1857
  • Tafeln für Forst-Ingenieure und Taxatoren. Wien: Wilhelm Braumüller 1859
  • Lehrbuch der reinen Elementar-Mathematik, für angehende Forstleute überhaupt, und zum Gebrauche als Leitfaden bei den Vorträgen über Mathematik an forstlichen Lehranstalten. Wien: Gerold 1859

Links