Eduard Chmelarz

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Chmelarz, Eduard
Abweichende Namensform
Titel
Geschlecht männlich
GND
Geburtsdatum 21.03.1847
Geburtsort Bodenstadt (Tschechisdhe Republik)
Sterbedatum 12.10.1900
Sterbeort Wien
Begräbnisdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf Kunsthistoriker
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien
Letzte Änderung am  4.02.2014 durch WIEN1\lanm09mer
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Art der AdresseBezirkStraßeHausnummer
Sterbeadresse9

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Eduard Chmelarz, * 21. März 1847 Bodenstadt (Tschechische Republik), † 12. Oktober 1900 Wien 9 (Pfarre Votivkirche), Kunsthistoriker.

Studierte an der Universität Wien (Mitglied des Instituts für österreichische Geschichtsforschung), trat 1871 in die Albertina, 1875 ins Museum für Kunst und Industrie sowie 1885 in die Hofbibliothek ein, deren Vizedirektor und Leiter des Kupferstichkabinetts er wurde. 1877-1888 lehrte er als Universitätsdozent Kunstgeschichte.