Curt Christian

Aus Wien Geschichte Wiki
Version vom 21. Januar 2015, 17:58 Uhr von WIEN1\lanm09lin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Bestätigte Version (Unterschied) | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Christian, Curt
Abweichende Namensform
Titel Univ.-Prof., Dr. phil., Dr. med.
Geschlecht männlich
GND 105137065
Geburtsdatum 30.05.1920
Geburtsort Linz
Sterbedatum 29.03.2010
Sterbeort Wien
Begräbnisdatum 13.04.2010
Friedhof Friedhof Grinzing;
Grabstelle Gruppe 3 Grab 42
Ehrengrab
Beruf Naturwissenschafter, Mathematiker, Logiker
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Gedenktage
Letzte Änderung am  21.01.2015 durch WIEN1\lanm09lin
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

AuszeichnungVerleihungÜbernahme
Wiener Ehrenmedaille in Gold1 Februar 19913 Mai 1991

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

NameVerwandtschaftsgrad
Claudia NeubertTochter
Ekaterina TrendafilowaGattin

Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Curt Christian, * 30. Mai 1920 Linz, † 29. März 2010 Wien, Naturwissenschaftler, 1969 bis 1990 Professor für Logistik (symbolische Logik) an der Universität Wien und Institutsvorstand. Besuchte die Volksschule des Marianum und das Piaristengymnasium und studierte an der Universität Wien Medizin, Philosophie und Mathematik.

Wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Ehrenmitglied der Österreichischen Mathematischen Gesellschaft.

Literatur

Links