Arkadenhof

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Arkadenhof des Rathauses während einer Konzertaufführung (1967)
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien, Wolfgang Wirsig: Wiener Hofnamen
Letzte Änderung am  13.01.2017 durch DYN\krabina
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
Bildname Arkadenhof.jpg
Bildunterschrift]]  Der Arkadenhof des Rathauses während einer Konzertaufführung (1967)
Bildquelle WStLA, Fotos des Presse- und Informationsdienstes, FC1: 67422/3
Bildrechte CC BY-NC-ND 4.0

Arkadenhof. In der Zeit der Renaissance ein durch mehrstöckige offene Bogengänge (Arkade) geschmückter Innenhof (beispielsweise Arkadenhaus, Bäckerstraße, Stallburg). Der Historismus des 19. Jahrhunderts griff auf diese Bauform in abgewandelter Art (meist Beschränkung auf das Parterre) wieder zurück (beispielsweise Arkadenhof des Rathauses und der Universität Wien, Arkadenhäuser).