Anton Moser

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Moser, Anton
Abweichende Namensform
Titel
Geschlecht männlich
GND
Geburtsdatum 13.08.1872
Geburtsort Wien
Sterbedatum 29.11.1909
Sterbeort Wien
Begräbnisdatum 01.12.1909
Friedhof Friedhof Baumgarten
Grabstelle Gruppe M, Nummer 71
Ehrengrab
Beruf Sänger
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien, Gedenktage
Letzte Änderung am  27.01.2017 durch DYN\lanm09bub
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Moser Anton, * 13. August 1872 Wien, † 29. November 1909 Wien, Sänger (Bariton). Debütierte (nach Ausbildung beim Karlsruher Hofopernsänger Willem) in Heidelberg, ging 1896 nach Aachen, dann bis 1900 nach Zürich und kam über Bremen 1903 an die Hofoper, der er bis zum Tod angehörte.

Literatur

  • Ludwig Eisenberg: Das geistige Wien. Künstler- und Schriftsteller-Lexikon, Mittheilungen über Wiener Architekten, Bildhauer, Bühnenkünstler, Graphiker, Journalisten, Maler, Musiker und Schriftsteller. Wien: Daberkow 1889-1892
  • Wilhelm Kosch: Deutsches Theaterlexikon. Biographisches und bibliographisches Handbuch. Wien: F. Kleinmayr 1953
  • Österreichisches biographisches Lexikon 1815–1950. Hg. von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften / Wien/Graz: Böhlau 1954-lfd.
  • Neues Wiener Tagblatt, 29.11.1909
  • Neue Freie Presse. Wien, 29.11.1909