Alois Bittmann

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Bittmann, Alois
Abweichende Namensform
Titel
Geschlecht männlich
GND 13283832X
Geburtsdatum 1830
Geburtsort
Sterbedatum 26.02.1891
Sterbeort Wien
Begräbnisdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf Magistratsdirektor
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien
Letzte Änderung am  16.11.2017 durch WIEN1\lanm09egg
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Alois Bittmann, * 1830, † 26. Februar 1891 Wien 1 (laut Totenbeschauprotokoll 61 Jahre alt), Magistratsdirektor. Trat in den Dienst der Stadt Wien und bekleidete 1884-1891 die Position des Magistratsdirektors (unter den Bürgermeistern Uhl und Prix). In Bittmanns Amtszeit fällt die zweite Stadterweiterung (Eingemeindung der Vororte mit Eingemeindungsgesetz von 19. Dezember 1890 [Landesgesetzblatt für Niederösterreich, Nummer 45/1890]) samt dem Gemeindestatut von 19. Dezember 1890 (Landesgesetzblatt für Niederösterreich, Nummer 55/1890) sowie damit im Zusammenhang die Schaffung des Stadtrats und die Dezentralisierung der Verwaltung (Einrichtung der magistratischen Bezirksämter mit 1. Jänner 1892).