Kurt Pint

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Pint, Kurt
Abweichende Namensform
Titel Mag.
Geschlecht männlich
GND
Geburtsdatum 11.06.1942
Geburtsort
Sterbedatum 29.07.1997
Sterbeort
Begräbnisdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf Jurist, Politiker
Parteizugehörigkeit Österreichische Volkspartei
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche Kurt-Pint-Platz
Denkmal
Quelle Gedenktage
Letzte Änderung am  12.06.2015 durch WIEN1\lanm09bar
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


FunktionFunktion vonFunktion bis
Bezirksvorsteher 6. Bezirk (ÖVP)6 Dezember 198429 Juli 1997

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Kurt Pint, * 11. Juni 1942, † 29. Juli 1997 (Herzanfall), Jurist, Politiker, Sekretär bei der Innung der Mechaniker, ab 1978 Bezirksrat, Bezirksvorsteher des 6. Bezirkes (1984-1997).

Kurt-Pint-Platz (2000).

Literatur

  • Peter Autengruber: Lexikon der Wiener Straßennamen. Bedeutung, Herkunft, frühere Bezeichnungen. Wien: Pichler Verlag 82012, S. 172
  • Rathauskorrespondenz, 10.05.2000