Ignaz Brantner

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Brantner, Ignaz
Abweichende Namensform
Titel
Geschlecht männlich
GND
Geburtsdatum 22.10.1886
Geburtsort Villach
Sterbedatum 24.12.1960
Sterbeort Wien
Begräbnisdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf Theaterdirektor
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien, Gedenktage
Letzte Änderung am  19.07.2016 durch WIEN1\lanm08lai
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


FunktionFunktion vonFunktion bis
Direktor der Volksoper

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Art der AdresseBezirkStraßeHausnummer
Sterbeadresse9Roßauer Lände37

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Ignaz Brantner, * 22. Oktober 1886 Villach, † 24. Dezember 1960 Wien 9, Roßauer Lände 37, Theaterdirektor. War (neben zahlreichen anderen Engagements) Direktor der Volksoper, betätigte sich aber auch schriftstellerisch (Operettenlibretti).

Quellen

Literatur

  • Hans Giebisch / Gustav Gugitz: Bio-Bibliographisches Literaturlexikon Österreichs von den Anfängen bis zur Gegenwart. Wien: Hollinek 1963
  • Kürschners biographisches Theater-Handbuch. Hrsg. von Herbert A. Frenzel [u.a.]. Berlin: de Gruyter 1956