Franz Xaver Chorherr

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Chorherr, Franz Xaver
Abweichende Namensform
Titel
Geschlecht männlich
GND
Geburtsdatum 1843
Geburtsort Wien
Sterbedatum 27.12.1929
Sterbeort Wien
Begräbnisdatum
Friedhof Friedhof Gersthof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf Komponist, Kapellmeister
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass Wienbibliothek im Rathaus / Handschriftensammlung / Musiksammlung
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien
Letzte Änderung am  26.07.2016 durch WIEN1\lanm08lai
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Art der AdresseBezirkStraßeHausnummer
Sterbeadresse18Währinger Straße71

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Franz Xaver Chorherr, * um 1843 Wien, † 27. Dezember 1929 Wien 18, Währinger Straße 71 (Gersthofer Friedhof), Komponist, Kapellmeister.

Spielte in den Kapellen von Carl Michael Ziehrer, Josef und Eduard Strauß und leitete 1875-1905 eine eigene Salonkapelle. Chorherr komponierte Märsche, Lieder und Tänze.

Musikalischer Nachlass in der Musiksammlung, Sammlung Franz Xaver Chorherr / Franz Chorherr in der Handschriftensammlung der Wienbibliothek im Rathaus.

Quellen

Links