Wir sind vor 3 Jahren online gegangen! Erfahren Sie mehr über das Projekt und helfen Sie mit.

Barbara Fröhlich

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Fröhlich, Barbara
Abweichende Namensform Fröhlich, Betty
Titel
Geschlecht weiblich
GND
Geburtsdatum 1798
Geburtsort Wien
Sterbedatum 30.06.1878
Sterbeort Wien
Begräbnisdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf Malerin, Sängerin
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien, Gedenktage
Letzte Änderung am  1.07.2014 durch WIEN1\lanm09mer
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Barbara (Betty) Fröhlich, * 1798 Wien, † 30. Juni 1878 Wien, Gatte Bogner, Malerin. Schülerin und jahrelange Gehilfin von Daffinger, für den sie Kopien von Miniaturen ausführte.

Literatur

  • Österreichisches biographisches Lexikon 1815–1950. Hg. von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften / Wien/Graz: Böhlau 1954-lfd.
  • Ulrich Thieme / Felix Becker [Hg.]: Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. 37 Bände. Leipzig: Engelmann 1907-1950