Rohrlegung in der Krottenbachstraße und Umgebung

Bis September 2023 werden in der Krottenbachstraße, Börnergasse, Sieveringer Straße und Daringergasse, im Silvaraweg, in der Raimund-Zoder-Gasse, Hackenberggasse und Weinberggasse rund 2.300 Meter Wasserrohre gelegt. Die Rohrlegungen finden in 5 Abschnitten statt. Anschließend kommt es zur Straßeninstandsetzung. Um die Bauzeit kurz zu halten, wird vereinzelt nachts und an Wochenenden gearbeitet.

Bauabschnitte und Verkehrsmaßnahmen

1. Bauabschnitt (Oktober 2022 bis Februar 2023)

Plan der Krottenbachstraße und Verkehrsmaßnahmen für Baustellenabschnitt 1

Von Oktober 2022 bis Februar 2023 ist in der Krottenbachstraße von Börnergasse bis Glanzinggasse das Parken im Baubereich nicht möglich.

Der Fließverkehr bleibt aufrecht.


2. Bauabschnitt (Februar bis Juni 2023)

Plan der Krottenbachstraße und Verkehrsmaßnahmen für Baustellenabschnitt 2

Von Februar bis Juni 2023 wird die Börnergasse von Hutweidengasse bis und in Richtung Weinberggasse als Einbahn geführt.


3. Bauabschnitt (Juni bis September 2023)

Plan der Krottenbachstraße und Verkehrsmaßnahmen für Baustellenabschnitt 3

Von Juni bis September 2023 wird der Verkehr in der Sieveringer Straße von Börnergasse bis Daringergasse wechselweise von einer provisorischen Ampel geleitet.

Die Daringergasse 2-4 wird gesperrt. Die Umleitung in Richtung Daringergasse erfolgt von der Sieveringer Straße über Medlergasse – Traklgasse – Daringergasse.


4. Bauabschnitt (Mai bis Juli 2023)

Plan der Krottenbachstraße und Verkehrsmaßnahmen für Baustellenabschnitt 4

Der Silvaraweg von Raimund-Zoder-Gasse bis Krottenbachstraße wird in der Zeit von Mai bis Juli 2023 gesperrt. Die Zu- und Abfahrt für Anrainer*innen ist möglich.

Zugleich wird die Raimund-Zoder-Gasse von Hackenberggasse bis und in Richtung Krottenbachstraße als Einbahn geführt.


5. Bauabschnitt (Juli bis September 2023)

Plan der Krottenbachstraße und Verkehrsmaßnahmen für Baustellenabschnitt 5

Von Juli bis September 2023 werden die Weinberggasse von Börnergasse bis und in Richtung Hackenberggasse/Nottebohmstraße sowie die Hackenberggasse von Nottebohmstraße bis und in Richtung Raimund-Zoder-Gasse als Einbahnen geführt.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Wasser
Kontaktformular