Rohrerneuerung in der Sindelargasse

Von November 2021 bis April 2022 werden in der Sindelargasse zwischen Bitterlichstraße und Hederichgasse insgesamt 830 Meter an Wasserleitungsrohren erneuert. Die Rohrlegung erfolgt nacheinander in 4 Abschnitten, beginnend mit dem nördlichen Teil der Sindelargasse. Im Zuge der Auswechslungsarbeiten müssen mehrere Anschlussleitungen getauscht werden. Wiener Wasser wird die betroffenen Anrainer*innen rechtzeitig kontaktieren. Um die Bauzeit kurz zu halten, kommt es vereinzelt zu Nachtarbeiten.

Verkehrsmaßnahmen

Während der gesamten Bauzeit gilt in den jeweiligen Bauabschnitten:

  • Die Durchfahrt ist von Montag bis Freitag von 7 bis 17 Uhr verboten. Die Zufahrt bleibt für Anrainer*innen weiterhin möglich.
  • Das Halten und Parken ist auf beiden Straßenseiten nicht möglich.
  • Es wird keine gesonderte Umleitung eingerichtet. Der Verkehr wird je nach Bauabschnitt umgeleitet.

Bauabschnitte

Plan der Sindelargasse mit eingezeichnetem Baustellenabschnitt 1

1. Bauabschnitt - November bis Dezember 2021: Sindelargasse zwischen Bitterlichstraße und Mannschildgasse

Plan der Sindelargasse mit eingezeichnetem Baustellenabschnitt 2

2. Bauabschnitt - Dezember 2021 bis Februar 2022: Sindelargasse zwischen Mannschildgasse und Steinschötelgasse


Plan der Sindelargasse mit eingezeichnetem Baustellenabschnitt 3

3. Bauabschnitt - Februar bis April 2022: Sindelargasse zwischen Steinschötelgasse und Heimkehrgasse

Plan der Sindelargasse mit eingezeichnetem Baustellenabschnitt 4

4. Bauabschnitt - März bis April 2022: Sindelargasse von Heimkehrgasse bis Vollnhoferplatz

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Wasser
Kontaktformular