Rohrerneuerung in der Fasangartengasse

Plan der Fasangartengasse mit Baustellenabschnitten und Verkehrsmaßnahmen

Plan mit Bauabschnitten und Verkehrsmaßnahmen (zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Ab Mitte September 2021 werden in der Fasangartengasse zwischen Himmelbaurgasse und Lainzer Straße in einem Baubereich von circa 600 Metern insgesamt 1.200 Meter Wasserleitungsrohre erneuert. Die Rohrlegung wird in 2 Abschnitten durchgeführt. Anschließend wird die Straße bis Sommer 2022 wieder instandgesetzt. Um die Bauzeit kurz zu halten, wird vereinzelt auch nachts und an Wochenenden gearbeitet.


Verkehrsmaßnahmen

1. Bauabschnitt

  • Die Fasangartengasse wird von der Himmelbaurgasse bis zur Hofwiesengasse als Einbahn in Richtung Hofwiesengasse geführt.
  • Die Umleitung erfolgt über die Preyergasse, Hofwiesengasse, Feldkellergasse, Hetzendorfer Straße, Stranzenbergbrücke und Stranzenberggasse.
  • Während der Bauzeit werden die Stationen Preyergasse und St.-Hemma-Kirche der Buslinien 56A und 56B in Fahrtrichtung Kennedybrücke aufgelassen.

2. Bauabschnitt

  • Die Fasangartengasse wird von der Hofwiesengasse bis zur Lainzer Straße gesperrt.
  • Die Umleitung erfolgt wie in Bauabschnitt 1, jedoch schon ab der Kreuzung Lainzer Straße/Fasangartengasse.
  • Die Zufahrt für Anrainerinnen und Anrainer bleibt möglich.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Wasser
Kontaktformular