Wettbewerb zu Trinkwasser für Volksschulklassen

Der Wettbewerb für Wiener Volksschulkassen der Abteilung Wiener Wasser (MA 31) findet heuer zum Thema "Leitungswasser ist Trinkwasser" statt. Die Gewinnerprojekte werden am 16. Juni 2017 beim Wiener Wasserfest um 9.30 Uhr prämiert.

Interessierte Klassen konnten sich bis 28. Februar 2017 anmelden.

Aufgabenstellung für die 2. und 3. Schulstufe

Zu folgenden Fragen müssen Plakate, Collagen und/oder Filzarbeiten gestaltet, Texte geschrieben und/oder Modelle gebastelt werden:

  • Woher kommt das Wiener Hochquellwasser? – Die Reise des Wassertropfens
  • Wo kann das Wiener Wasser in der Stadt getrunken werden?
  • Wo oder wann trinkst du Wiener Wasser am liebsten?

Aufgabenstellung für die 4. Schulstufe

Ein Bub trinkt Wasser aus der Leitung.

Es soll eine Geschichte zum Thema "Leitungswasser ist Trinkwasser" in Form eines Liedes, einzelner Texte und/oder Grafiken erzählt werden. Ziel ist, pro Klasse ein Lied, eine Bildgeschichte oder ein Buch aus einzelnen Beiträgen der Kinder zusammenzustellen.


Informations- und Arbeitsmaterialien

Zur Unterstützung erhalten alle Klassen, die sich angemeldet haben, ab Anfang Februar Informations- und Arbeitsunterlagen zum Thema, eine Übersichtskarte über den Verlauf des Wassers von den Quellschutzgebieten bis nach Wien, den Folder "Leitungswasser ist Trinkwasser" sowie die DVDs Wiener Wasser mit Rolf Rüdiger und Robert Steiner und "Tim & Trixi Tropf".

Preise

  • Erster Preis für die Schulstufen 2 und 3: ein outdoor-pädagogischer Tagesausflug nach Kaiserbrunn
  • Erster Preis für die 4. Schulstufe: zweitägige Wildalpenfahrt
  • Zweiter Preis: kostenlose Führung im Haus des Meeres
  • Dritter Preis: kostenlose EULE-Fachexkursion aus dem Angebot der EULE

Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Wasser (Magistratsabteilung 31)
Kontaktformular