Sperre des Wasserwanderweges im Höllental ()

  • Dauer: 26. April bis 7. Mai 2021
Plandarstellung des gesperrten Wanderweges im Höllental

Sperre des Wanderweges zwischen Abbrennbrücke und Rechenbrücke (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Entlang des Wasserwanderweges an der I. Hochquellenleitung im Höllental sind Arbeiten an einer Brücke notwendig. Konkret werden von Montag, den 26. April, bis Montag, den 7. Mai 2021, Instandhaltungsarbeiten am Schwarzasteg durchgeführt. Aus diesem Grund ist ein rund 1 Kilometer langer Abschnitt zwischen Abbrennbrücke und Rechenbrücke nicht begehbar. Die Begehung der Bundesstraße in diesem Bereich ist als alternative Route zu gefährlich. Die Abteilung Wiener Wasser (MA 31) ersucht, dies in der Planung von Wanderungen zu berücksichtigen und den betreffenden Streckenabschnitt zu meiden.

Hinweis: Festes Schuhwerk ist für diese Wanderung am Wasserwanderweg generell unbedingt erforderlich.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Wasser
Kontaktformular