Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift


7 Uhr 30 im Schafbergbad. Noch versteckt sich die Sonne. Der Badebetriebsleiter Roman Jorka ist schon unterwegs, um eine neue Attraktion des Sommerbades im 17. Bezirk zu überprüfen, bevor die ersten Badegäste eintreffen.


OT ROMAN JORKA, Badebetriebsleiter
Bei uns ist ganz neu heuer gemacht worden, der Wasserspielgarten, da war vorher das Planschbecken und das haben wir weggerissen und komplett neu alles gemacht worden, ein Wasserspielgarten für Kleinkinder.


OT JORKA
In Betrieb nimmt man es mit einem Tablet, da steuere ich alles davon, da kann ich jedes einzelne Gerät schalten, es gibt auch einen Sensor, dort auf der weißen Säule. Da kann man ein Programm einschalten, wenn dann nichts los ist rennt nichts und wenn die Kinder kommen und draufgreifen schalten sie sich es selbst ein mit dem Sensor.

Neben dem neuen Wasserspielgarten wartet auch die schon bekannte 100 Meter lange Wasserrutsche.
Und es gibt seit dem Vorjahr noch etwas Neues.


OT JORKA
Das Blaue Becken ist neu gekommen und die Technik haben wir neu bekommen und unser Becken hat 50 Meter Länge für die Schwimmer und die sind ganz zufrieden damit.

Hier her kommen auch Schwimmsportler, um auf der 50 Meter Strecke zu trainieren. Unter Ihnen auch der Hobbytriathlet Jochen.

OT JOCHEN; Triathlet
Ich habe mir heute das Schafbergbad deswegen ausgesucht, weil es ein komplett neues 50 Meter Becken gibt, neu foliiert, alles pipifein neu hergerichtet, neu eingelassen, das Wasser wird wahrscheinlich ziemlich frisch sein noch, aber wir sind es auch gewohnt im offenen Wasser zu schwimmen und das ist noch ein bisschen kühler. Aber ich bin schon ziemlich froh darüber, dass auch etwas gemacht wird und hier eine Entwicklung zu sehen ist.

Auch die Wasseraufbereitung unter dem Großen Becken wurde im Vorjahr auf neuesten Stand gebracht.

OT JORKA
Für die Badewasserhygiene sind wir selbst verantwortlich. Wir machen drei Mal am Tag Messungen, die müssen wir auch eintragen und es kommt einmal im Jahr, auf jeden Fall, die MA 39 und macht auch eine Messung. Die erfahren wir nicht wann sie kommen. Die kommen kontrollieren das, und dementsprechend haben wir dann die Befunde.

Wenn es um die Sicherheit und das Service für Badegäste geht, warten die Bassin-aufseher auf ihren Einsatz.

OT JORKA
Der muss auf jeden Fall die Erste Hilfe beherrschen. Das Zweite ist, er muss schwimmen können, er muss tauchen können, für das muss er eine eigene Prüfung ablegen. Und was ganz wichtig ist, dass er beim Becken ist und aufpasst.

Mittlerweile ist die Sonne hervorgekommen und die Badegäste freuen sich über einen schönen Badetag im Schafbergbad.

Das Schafbergbad

Mit dem neuen Wasserspielgarten für Kleinkinder in den Sommer.

Länge: 2 Min. 54 Sek.
Produktionsdatum: 2018
Copyright: Popup TV und Film Produktion GmbH

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24
Wien bekommt einen neuen Fernbus-Terminal

Wien bekommt einen neuen Fernbus-Terminal

Wien ist eines der beliebtesten Tourimusziele Europas. Die Stadt investiert deshalb laufend in den Ausbau der Infrastruktur, um die Anreise zu erleichtern. Weil auch das Reisen mit internationalen Fernbussen an Popularität zunimmt, baut die Stadt nun in der Leopoldstadt einen modernen zentralen Fernbus-Terminal . Details präsentierten Bürgermeister Michael Ludwig, Stadtrat Peter Hanke und Vizebürgermeisterin Maria Vassilkaou am 6. März 2019.
Länge: 2 Min. 18 Sek. | © Stadt Wien

wien.at TV Kanäle