Praktika - Einblicke in die Stadt

Vom Rathaus über Bezirksämter und Verwaltungsgericht bis hin zum Krankenanstaltenverbund oder der Umweltanwaltschaft: Die Stadt bietet ein buntes Spektrum an Tätigkeitsfeldern, in das sie gerne Einblick gibt.

Je nach Ausbildungsstand werden folgende Arten von Programmen angeboten:

Für SchülerInnen

Studierende mit Akten

Junge Menschen, die noch in Ausbildung sind, können im Sommer einen Monat lang in die Berufswelt hineinschnuppern. Ein Ferialpraktikum bietet Einblicke in die vielfältigen Bereiche der Wiener Stadtverwaltung:

Ferialpraktikum


Für MaturantInnen und Studierende

Gruppenbild mit zwei Frauen und einem Mann - die Frauen halten eine Urkunde in die Kamera.

Nach der Matura oder während des Studiums haben junge Menschen die Möglichkeit, im Sommer oder über die Dauer von maximal einem Jahr Einblicke in die Stadt zu gewinnen:


Für Studien-AbsolventInnen

Junge Frau am Schreibtisch eines Büros

Wer eine abgeschlossene Ausbildung hat, kann die theoretischen Kenntnisse durch eine maximal einjährige praktische Ausbildung oder ein Traineeprogramm in der Stadtverwaltung ergänzen:


Für Studierende an Verwaltungshochschulen

österreichische und deutsche Flagge

Studierende an einer Hochschule für Verwaltung können im Rahmen ihrer dualen Ausbildung ihr Verwaltungspraktikum auch in Wien absolvieren. Das unentgeltliche Praktikum ist ganzjährig möglich:

Praktikum für StudentInnen von Verwaltungshochschulen


Für MitarbeiterInnen der Stadt Wien

EU-Fahne

Die Stadt Wien bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehrere Möglichkeiten, im europäischen Ausland Praktika zu absolvieren.

Internationaler Wissensaustausch für MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision
E-Mail: post-gpf@mdpr.wien.gv.at