Kindergarten- und Hortpädagoginnen bzw. Kindergarten- und Hortpädagogen bei der Stadt Wien - Berufsbild

Die Wiener Kindergärten (MA 10) sorgen für qualitätsvolle elementare Bildung und Betreuung für Kinder in Wien. Pädagoginnen und Pädagogen sind "Wegbegleiterinnen beziehungsweise Wegbegleiter" von Kindern. Sie beobachten die selbsttätigen, eigenaktiven Kinder aufmerksam bei der Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt, um sie dadurch optimal in ihren individuellen Interessen, Begabungen und Bedürfnissen unterstützen zu können.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die tägliche qualitätsvolle Betreuung der uns anvertrauten Kinder

  • Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen,
  • Sonderkindergartenpädagoginnen und Sonderkindergartenpädagogen,
  • Hortpädagoginnen und Hortpädagogen sowie
  • Sonderhortpädagoginnen und Sonderhortpädagogen.

Voraussetzungen

Anstellungserfordernisse

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Kindergartenpädagogik, Sonderkindergartenpädagogik, Hortpädagogik, Sonderhortpädagogik

Persönliche Anforderungen

Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet, dass sie

  • sich im Umgang mit Kindern individuell auf den Entwicklungsstand des Gegenübers einstellen und entsprechend handeln können,
  • sensibel und feinfühlig mit Kindern umgehen können,
  • Freude an der Bewegung haben sowie
  • flexibel und engagiert,
  • offen für gesellschaftliche Vielfalt,
  • musikalisch, kreativ und
  • teamfähig sind.

Aufgaben

  • Elementare Bildung, Betreuung, individuelle Begleitung und Förderung von Kindern
  • Planung, Gestaltung, Reflexion und Umsetzung von Bildungs- und Betreuungsprozessen
  • Kooperation mit Bildungspartnerinnen und Bildungspartnern
  • Kooperation mit allen Teamkolleginnen und Teamkollegen am Standort und standortübergreifend
  • Administrative Aufgaben sowie Teilnahme an Besprechungen, zum Beispiel Teambesprechungen und Standortkonferenzen

Vorteile

Die Arbeit als Kindergartenpädagogin beziehungsweise Kindergartenpädagoge bei den Wiener Kindergärten bedeutet:

  • Einstiegsgehalt je nach Gruppeneinsatz von 2.688 bis 3.066 Euro im 1. Berufsjahr
  • Höhere Bezahlung bei Berufserfahrung möglich
  • Einen sicheren Job
  • Vollzeit oder Teilzeit arbeiten
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Flexible Dienstpläne von 6 bis 18 Uhr
  • Teil einer bunten Stadtgesellschaft zu sein
  • Bildung nach modernen pädagogischen Standards
  • Selbstbestimmt Arbeiten
  • Wertschätzenden Umgang zu erfahren
  • Bildungseinrichtung mit qualitativ hochwertiger Ausstattung
  • Einen durch Mentorinnen und Mentoren begleiteten Berufseinstieg
  • Austausch in einem multiprofessionellen Team
  • Für die Entwicklung eines Kindes eine wesentliche Rolle zu spielen

Bewerbung und Kontakt

Das Bewerbungsschreiben soll Folgendes enthalten:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Diplomzeugnisse (in Kopie)
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Kindergärten (Magistratsabteilung 10)
Kontaktformular