Stellenausschreibung - Mitarbeiterin oder Mitarbeiter für den Bereich "Erneuerbare Energien" bei der MA 20

Die Abteilung Energieplanung (MA 20) ist Knotenpunkt für Energiefragen in der Stadt Wien und schafft Plattformen für Ideenaustausch und Vernetzung.

Unsere Aufgaben sind unter anderem die Weiterentwicklung der energierelevanten Rahmenbedingungen und Verwaltungsprozesse. Wir setzen Impulse, unterstützen innovative Pilotprojekte und bauen die Wissens- und Datenbasis der Stadt Wien zu Energiefragen auf. Um den effizienten Umgang mit Energie deutlich zu verbessern und erneuerbare Energien voranzutreiben, vergeben wir Förderungen für innovative Energietechnologien.

Zur Erweiterung des Teams für erneuerbare Energie und Energieraumplanung suchen wir eine engagierte und interessierte Mitarbeiterin beziehungsweise einen engagierten und interessierten Mitarbeiter für den Arbeitsschwerpunkt "Erneuerbare Energien".

Aufgaben

  • Behandlung und Weiterentwicklung von Fragestellungen zu erneuerbaren Energien und Abwärme im städtischen Umfeld
  • Betreuung bestehender sowie neuer Instrumente im Bereich erneuerbarer Energie (Strom und Wärme), insbesondere Förderungen im Bereich erneuerbare Wärme
  • Koordination, Evaluierung und Steuerung von Umsetzungsmaßnahmen, insbesondere im Zusammenhang mit dem "Erneuerbaren Plan für Wien"
  • Initiierung und Betreuung von Projekten zu Wärmeversorgungssystemen im urbanen Kontext (zum Beispiel Fernwärme, Erdwärme, Wärmespeicher, Wärmepumpen, biogene Energieträger, solarthermische Anlagen)
  • Betreuung diverser Instrumente und Maßnahmen im Bereich erneuerbarer Energien, wie zum Beispiel BürgerInnen-Solarkraftwerke oder Speichertechnologien
  • Beobachtung und Analyse aktueller Entwicklungen im Bereich der erneuerbaren Energien im nationalen und internationalen Raum unter spezieller Berücksichtigung der Entwicklungen in urbanen Gebieten
  • Koordination, Evaluierung und Steuerung von Umsetzungsmaßnahmen, insbesondere bei Potenzialerhebungen im Bereich erneuerbarer Wärme
  • Mitarbeit und Unterstützung von Forschungsprojekten im Bereich "Erneuerbare Energien"
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Arbeitskreisen

Anstellungserfordernisse

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit einer der anderen Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz

Fachliche Kompetenzen

  • Abgeschlossenes fachlich einschlägiges (Fach-)Hochschulstudium
  • Kenntnisse von Planungs- und Verwaltungsprozessen
  • Sehr guter Umgang mit digitalen Werkzeugen
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich erneuerbare Energien
  • Gute Kenntnisse im Bereich Speichertechnologien

Wünschenswerte Kenntnisse

  • Erfahrung in der Erarbeitung und Umsetzung von fachlichen Konzepten und Planungen
  • Erfahrung in der Umsetzung von konkreten Projekten und im Umgang mit Unternehmen
  • Kenntnisse der energie- und klimapolitischen Rahmenbedingungen, Trends und Entwicklungen
  • Projektmanagement-Kompetenzen

Persönliche Kompetenzen

  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Flexibilität und Veränderungsbereitschaft
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Konfliktlösungs- und Kritikfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Bereitschaft zu internationalen Tätigkeiten
  • Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen

Gehaltseinstufung

Ausgeschrieben ist eine Beschäftigung in Vollzeit (40 Stunden). Das Einstiegsgehalt für die ausgeschriebene Funktion aus der Berufsfamilie Verwaltung/Administration ergibt sich aus Anlage 3 des Wiener Bedienstetengesetzes und beträgt mindestens brutto 3.197,03 Euro. Bei anrechenbaren Vordienstzeiten ist eine höhere Einstufung möglich.

Bewerbung und Kontakt

Bewerbungen sind bis zum 26. Juni 2018 in elektronischer Form an personal@ma20.wien.gv.at zu richten. Beizufügen sind ein aussagekräftiges Motivationsschreiben sowie ein Lebenslauf.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

  • Kirsten Ougaard-Glöckel
    Magistratsabteilung 20 - Energieplanung
    Budget, Controlling und Personal
    1., Rathausstraße 14-16
    Telefon: +43 1 4000-88328
    Fax: +43 1 4000-88304
Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision
E-Mail: post-gpf@mdpr.wien.gv.at