Stellenausschreibung - Leiterin bzw. Leiter der Magistratsabteilung 53 - Presse- und Informationsdienst

Beim Magistrat der Stadt Wien wird die Funktion der Leiterin beziehungsweise des Leiters der Magistratsabteilung 53 - Presse- und Informationsdienst (PID) ausgeschrieben. Die Bemessung des Gehaltes orientiert sich an einem mit Dienstklasse VIII oder Modellstelle MG_II1/2 bewerteten Dienstposten.

Bewerberinnen und Bewerber um diesen Dienstposten haben insbesondere folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

Formale Kriterien

  • Abgeschlossenes Hochschul- beziehungsweise Universitätsstudium oder zumindest erfolgreiche Ablegung einer Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden beziehungsweise berufsbildenden höheren Schule
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, auch in höherer leitender Funktion

Spezifische fachliche Anforderungen

  • Ausgezeichnete Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der nationalen und internationalen Medienlandschaft
  • Erfahrung im Umgang mit modernen Kommunikationstechnologien sowie elektronischen Medien
  • Erfahrung im Umgang mit nationalen sowie internationalen Medienvertreterinnen und Medienvertretern
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Öffentlichkeitsarbeit und der Imagewerbung
  • Gute Kenntnis der öffentlichen Verwaltung und deren Geschäftsprozesse, insbesondere auch hinsichtlich der Strukturen der Wiener Stadtverwaltung
  • Umfassende Kenntnisse der Landes- beziehungsweise Kommunalpolitik
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Anforderungsprofil der Leitungsfunktion

Führungs- und Managementkompetenz

  • Strategisches Denken und Handeln
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Effektives Handeln an der Schnittstelle von Politik, Bevölkerung und Verwaltung
  • Potenzialerkennung und Förderung der Mitarbeitenden
  • Delegationsfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit

Sozial-kommunikative Kompetenz

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktlösungs- und Kritikfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Gender- und Diversitätskompetenz

Selbstkompetenz

  • Leistungsbereitschaft
  • Analytisches und vernetztes Denken
  • Belastbarkeit
  • Reflexionsfähigkeit
  • Flexibilität und Lernfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit

Arbeitsplatzbeschreibung und Anforderungsprofil

Die Arbeitsplatzbeschreibung und das detaillierte Anforderungsprofil für diesen Dienstposten

  • stehen für Bedienstete der Stadt Wien im Intranet der Stadt Wien oder
  • im Internet zur Verfügung:
  • können telefonisch (+43 1 4000-82152) oder schriftlich (Susanne Kassar, Magistratsdirektion, Büro MD, 1082 Wien, Rathaus) angefordert werden und
  • sind in der Magistratsdirektion, Büro MD, Rathaus, Stiege 7, 1. Stock, Zimmer 313 Z6 (Eingang: Stiege 7, 1. Stock, Zimmer 315A) erhältlich.

Bewerbung und Kontakt

Der Bewerbung ist ein ausführliches Konzept mit den persönlichen Vorstellungen über die künftige Ausrichtung des PID als moderne und effiziente Informations- und Serviceagentur der Stadt Wien, insbesondere im Hinblick auf die Kommunikationserfordernisse einer wachsenden Stadt sowie die digitalen Herausforderungen und der damit verbundenen zunehmenden Aufgabenstellungen, anzuschließen. Zudem wären in der Bewerbung auch Gehaltswünsche bekannt zu geben.

Die Stadt Wien ist daran interessiert, den Anteil an Frauen in Leitungsfunktionen zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Selbstverständlich wird im Rahmen des Auswahlverfahrens auch auf die Bestimmungen des Wiener Gleichbehandlungsgesetzes Bedacht genommen.

Bewerbungen sind bis längstens 23. August 2018 bei der Magistratsdirektion, Büro MD, 1082 Wien, Rathaus, einzubringen. Die Bewerbung kann auch per E-Mail (post@mdgb.wien.gv.at) erfolgen.

Bewerberinnen und Bewerber, die nicht Bedienstete der Stadt Wien sind, werden ersucht, einen Lebenslauf samt Personaldokumenten sowie Nachweise der bisherigen beruflichen Tätigkeit und des Vorliegens der geforderten Bestellungsvoraussetzungen anzuschließen.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens findet erforderlichenfalls eine persönliche Eignungsfeststellung und -bewertung statt.

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision
E-Mail: post-gpf@mdpr.wien.gv.at