Stellenausschreibung - Biomedizinische Analytikerin bzw. Biomedizinischer Analytiker

Am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus kommt ein Dienstposten für eine Biomedizinische Analytikerin oder einen Biomedizinischen Analytiker im Bereich Antikörperdiagnostik zur Besetzung.

Abteilung/Institut/Einsatzbereich: Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin, Zelltherapeutisches Produktionslabor - Gewebebank und Qualitätskontrolllabor

Anstellungsbedingungen

  • Vollzeitbeschäftigung mit 40 Wochenstunden
  • Stellenbesetzung: sofort beziehungsweise nach Vereinbarung
  • Dienstform: freie Diensteinteilung unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen:
    • Montag bis Samtag: 10-Stunden-Dienste
    • Circa alle 5 Wochen 1 Sonntagdienst (6 Stunden)
  • Gehalt: Einstufung entsprechend dem Gehaltsschema der Stadt Wien - Wiener Bedienstetengesetz

Aufgaben

Generell gilt, dass alle Tätigkeiten unter Einhaltung bereichsspezifischer behördlicher Vorschriften und gesetzlicher Bestimmungen durchzuführen und zu dokumentieren sind (GSG, GMP, AMG).

  • Präparation und Kryokonservierung von Zellen und Gewebe, zum Beispiel periphere Stammzellen, Homografts, Organspenderhaut, Blutgefäße, Plazentarestblut nach standardisierten Methoden
  • Herstellung von autologen und allogenen Serumaugentropfen
  • Durchflusszytometrie
  • Organisation des Labors, zum Beispiel Materialverwaltung, Geräteverwaltung, Statistiken
  • Erstellung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Gestaltung und Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Etablierung neuer Geräte und Methoden
  • Laufende Fort- und Weiterbildung inklusive Wissenstransfer

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Biomedizinischen Analytikerin beziehungsweise zum Biomedizinischen Analytiker und gültiger Eintrag im Gesundheitsberuferegister laut Gesundheitsberuferegister-Gesetz
  • Professionelles Selbstverständnis für die Berufsausübung
  • Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein
  • Schnelles Auffassungs- und vernetzendes Denkvermögen
  • Technisches Verständnis und Geschicklichkeit
  • Gestaltungs-, Sebstbestimmungs- und Mitbestimmungsfähigkeit
  • Adäquater Umgang mit Belastungen
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

Bewerbung und Kontakt

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Foto richten Sie bitte an: barbara.smolka@akhwien.at

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Krankenanstaltenverbund - Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
Kontaktformular