Stellenausschreibung - Biomedizinische Analytikerin bzw. Biomedizinischer Analytiker

Am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus kommt ein Dienstposten für eine Biomedizinische Analytikerin oder einen Biomedizinischen Analytiker im Bereich Antikörperdiagnostik zur Besetzung.

Abteilung/Institut/Einsatzbereich: Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin, HLA-Labor-Antikörperdiagnostik

Anstellungsbedingungen

  • Vollbeschäftigung mit 40 Wochenstunden
  • Dienstform: 5-Tage-Woche mit Bereitschaftsdiensten
  • Einstufung entsprechend dem Gehaltsschema der Stadt Wien

Aufgaben (Auszug aus der gültigen Stellenbeschreibung)

  • Nachweis und Spezifizierung von Antikörpern bei
    • Nierenempfängerinnen und Nierenempfängern
    • Knochenmarkempfängerinnen und Knochenmarkempfängern
    • Sonstigen Empfängerinnen und Empfängern
  • Crossmatches vor Organ- und Knochenmarktransplantation
  • Verwaltung der potenziellen Nierenempfängerinnen und Nierenempfänger der Wiener Warteliste
  • Organisation des Labors, zum Beispiel Bestellungen, Führen von Statistiken, Gerätewartungen und Reparaturen
  • Erstellung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen (EFI-akkreditierter Bereich)
  • Gestaltung und Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Etablierung neuer Geräte und Methoden

Voraussetzungen (Auszug aus der gültigen Stellenbeschreibung)

  • Diplom des Gehobenen medizinisch technischen Dienstes gemäß Bundesgesetzblatt 460/1992 MTD-Gesetz in der derzeit gültigen Fassung oder die Urkunde über einen an einer österreichischen fachhochschulischen Einrichtung erfolgreich abgeschlossenen Fachhochschul- Bachelorstudiengang gemäß Fachhochschul-Studiengesetz - FHStG, Bundesgesetzblatt Nr. 340/1993 in der jeweils geltenden Fassung für Biomedizinische Analytik
  • Besonderes Interesse für eine außergewöhnliche Tätigkeit
  • Akzeptanz von Rufbereitschaften (nachts, Samstag, Sonntag, Feiertag)
  • Sorgfältige, genaue und verlässliche Arbeitsweise
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Engagement und Freude an selbstständiger Tätigkeit
  • Lernbereitschaft und fachliches Interesse

Bewerbung und Kontakt

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Foto richten Sie bitte an: martina.fialka@akhwien.at

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Krankenanstaltenverbund - Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
Kontaktformular