Stellenausschreibung - Biomedizinische Analytikerin bzw. Biomedizinischer Analytiker

Am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus kommen 2 Dienstposten für Biomedizinische Analytikerinnen oder Biomedizinische Analytiker zur Besetzung.

Abteilung/Institut/Einsatzbereich: Klinisches Institut für Labormedizin (KILM), Klinische Abteilung für medizinisch chemische Labordiagnostik (KIMCL), Bereich: Hämostaseologie

Anstellungsbedingungen

  • Im Fachbereich Hämostaseologie/Routine und Hämostaseologie /Akutprozess wird je 1 Stelle besetzt.
  • Beschäftigungsausmaß: beide Stellen je 40 Wochenstunden
  • Gehalt nach dem neuen Schema der Gemeinde Wien, W2/10
  • Diensteinteilung Routinebereich:
    • Flexible Diensteinteilung nach Wiener Arbeitszeitmodell mit unterschiedlichen Beginnzeiten
    • Montag bis Freitag: Beginnzeiten zwischen 6.30 Uhr und 8 Uhr, Ende zwischen 14.30 Uhr und 16 Uhr
    • 1- bis 2-mal im Monat ein Samstags-, Sonntags- oder Feiertagsdienst von 7 Uhr bis 12 Uhr
    • Da zum Bereich Gerinnungslabor auch ein 24-Stunden-Dienstrad im Akutbereich gehört, sind nach gut erfolgter Einschulung im Routinebereich auch fallweise 12,25-Stunden-Tagdienste und selten 12,25-Stunden-Nachtdienste zu leisten.
  • Diensteinteilung Akutbereich:
    • 12,25-Stunden-Tag- beziehungsweise 12,25-Stunden-Nachtdienste mit flexibler Diensteinteilung
  • Es besteht die Möglichkeit, für 1 bis 2 Jahre um eine Personalunterkunft anzusuchen.

Aufgabenbereich

Das Aufgabengebiet umfasst die automatisierte Durchführung von Gerinnungs-Globaltests sowie die manuelle und automatisierte Durchführung von Gerinnungs-Spezialanalysen als Schwerpunkt für Österreich.

Voraussetzungen

  • Diplom des gehobenen medizinisch technischen Dienstes oder Abschluss an einer österreichischen fachhochschulischen Einrichtung Studiengang Biomedizinische Analytik
  • Registierung im Gesundheitsberuferegister
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem großen Team
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe und Belastbarkeit
  • Flexibilität, Engagement und Einsatzfreude

Bewerbung und Kontakt

Sollten Sie Interesse haben, unser Team tatkräftig zu unterstützen, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an elisabeth.ecker2@akhwien.at.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

  • Allgemeines Krankenhaus Wien - Medizinischer Universitätscampus,
    Elisabeth Simone Ecker
    Fachbereichsleitung der MTDG
    Klinisches Institut für Labormedizin (KIMCL), Bereich Hämostaseologie und Akutprozess
    Währinger Gürtel 18-20
    1090 Wien
    Telefon: +43 1 40400 53760
    E-Mail: elisabeth.ecker2@akhwien.at
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Krankenanstaltenverbund - Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
Kontaktformular