Die Stadt Wien als Dienstgeberin: Was wir bieten

Karrierechancen

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwarten zahlreiche überaus interessante Aufgabenbereiche in den unterschiedlichsten Berufssparten sowie die Sicherheit und die Sozialstandards eines Großunternehmens. Ein späterer Tätigkeits- oder Berufswechsel ist bei entsprechender Qualifikation und Mobilität oft auch innerhalb der Stadtverwaltung möglich. Eine hohe Zahl an Führungspositionen in unterschiedlichen Ebenen sowie der Bedarf an Expertinnen und Experten in vielen Fachbereichen bieten eine gute Chance, entsprechende Laufbahnen einzuschlagen und Karriere zu machen. Karriere in der Wiener Stadtverwaltung ist nicht eine Frage des Lebens- oder Dienstalters, sondern der Qualifikation und der persönlichen Leistungs- und Kundinnen- und Kundenorientierung.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern (zum Beispiel in Bezug auf Entlohnung und Karrierechancen) zählt ebenso zur gelebten Unternehmenskultur wie das Bestreben nach größtmöglicher Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das Respektieren der entsprechenden Rechte von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist für die Wiener Stadtverwaltung selbstverständlich und wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als besonders motivierend empfunden.

Aus- und Weiterbildung

Zur berufsspezifischen Ausbildung und Weiterentwicklung führt die Verwaltungsakademie der Stadt Wien als interne Bildungseinrichtung jährlich rund 1.300 Veranstaltungen durch, an denen in etwa 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilnehmen. Beginnend mit ihren NewcomerInnen-Schulungen stellt die Verwaltungsakademie eine zuverlässige Begleiterin in der Personalentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien dar.

Internetbanking-Partner

Der Internetbanking-Partner Bank Austria unterstützt Maßnahmen im Bereich der Lehrlings- und Gesundheitsförderung des Magistrats der Stadt Wien.

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision
E-Mail: post-gpf@mdpr.wien.gv.at