Die Stadt als Arbeitgeberin

Vier Lehrlinge: eine junge Frau und ein junger Mann in Handwerkskleidung, ein junger Mann mit einer Aktenmappe und eine junge Frau in weißer Apothekerinnen-Kleidung

Der Magistrat der Stadt Wien ist der größte Arbeitgeber in Wien. Einschließlich der weitgehend selbstständigen Unternehmungen beschäftigt die Stadt rund 65.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Davon ist knapp die Hälfte im Wiener Krankenanstaltenverbund tätig.

Das Spektrum der angebotenen Dienstleistungen ist vielfältig. Das spiegelt sich auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit ihren verschiedenen Ausbildungen und Qualifikationen, kulturellen Hintergründen sowie Erfahrungen und Fachkenntnissen wider.

Was wir bieten

Karrierechancen

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwarten interessante Aufgabenbereiche in den unterschiedlichsten Berufssparten. Zudem bieten wir die Sicherheit und die Sozialstandards eines Großunternehmens.

Innerhalb der Stadtverwaltung ist ein späterer Wechsel der Tätigkeit oder des Berufs möglich. Eine hohe Zahl an Führungspositionen auf unterschiedlichen Ebenen sowie der Bedarf an Expertinnen und Experten in vielen Fachbereichen bieten qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gute Chancen, Karriere zu machen.

Gleichberechtigung

Rund 65 Prozent der Bediensteten der Stadt Wien sind weiblich. Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern zählt zur gelebten Unternehmenskultur der Stadt Wien. Das betrifft zum Beispiel gleiche Entlohnung und Karrierechancen.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Stadt Wien achtet auf die größtmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Bedeutung flexibler Arbeitszeitmodelle nimmt immer mehr zu. Neben fixen Arbeitszeiten zählen Gleitzeitregelungen, Teilzeitbeschäftigungen, Telearbeit, aber natürlich auch Schichtdienste, zum Beispiel im medizinischen Bereich, zu den gängigen Arbeitszeitmodellen.

Aus- und Weiterbildung

Die interne Bildungseinrichtung Wien-Akademie begleitet die Personalentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien von Beginn an. Sie führt zur berufsspezifischen Ausbildung und Weiterentwicklung jährlich rund 1.300 Veranstaltungen durch. Daran nehmen rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teil.

Was wir erwarten

Die Stadt Wien will Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen, die durch ihr Können, ihre Motivation, ihre Lernbereitschaft, ihre Flexibilität und ihre Mobilität die Leistungsfähigkeit des Magistrats fördern und das Image des Magistrats der Stadt Wien positiv prägen.

Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen die Kundenorientierung ein Anliegen ist. Dafür ist es von Vorteil, wenn Sie auf deren unterschiedliche Bedürfnisse, Sprachen und Kulturen eingehen können.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision
E-Mail: post-gpf@mdpr.wien.gv.at