Datenschutzrechtliche Informationen gemäß Art. 13 DSGVO - Antikorruptionstelefon

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen bekannt gegebenen Daten aufgrund folgender Rechtsgrundlage für folgenden Zweck verarbeitet werden:

  • Zweck: Behandlung von Anfragen und Hinweisen, die über das Wiener Antikorruptionstelefon eingebracht werden
  • Rechtsgrundlage: Geschäftseinteilung für den Magistrat der Stadt Wien (GEM), ABl. der Stadt Wien Nr. 2016/2A i.d.g.F., Erlass vom 30. Jänner 2017, MDK-37133-1/17, Magistratsdirektion; Besorgung der Geschäfte der Magistratsdirektorin bzw. des Magistratsdirektors

Im Zuge der Behandlung von Anfragen und Hinweisen, die über das Wiener Antikorruptionstelefon eingebracht werden, werden erforderlichenfalls Registerabfragen (zum Beispiel Zentrales Melderegister oder Grundbuch) durchgeführt.

Zur Behandlung von Anfragen und Hinweisen, die über das Wiener Antikorruptionstelefon eingebracht werden, können personenbezogene Daten an folgende Empfängerinnen und Empfänger weitergeleitet werden:

  • Dienststellen des Magistrats der Stadt Wien und/oder der Bundesverwaltung (zum Beispiel Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung) sowie Rechtsträger, auf die sich die Anfrage oder der Hinweis bezieht.

Eine Übermittlung an Drittländer (Staaten, die nicht Mitglied in der EU sind) findet nicht statt.

Hinweise

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Erreichung des Verarbeitungszwecks, spätestens nach 10 Jahren, gelöscht, sofern keine anderen gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen.

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihren Rechten nicht oder nicht ausreichend nachgekommen wird, haben Sie die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Bearbeitung erforderlich.

Eine Nicht-Bereitstellung hätte folgende Konsequenzen:

  • Die Bearbeitung, Erledigung bzw. Rückmeldung wären nicht möglich.

Mehr Informationen

Verantwortlich für diese Verarbeitungstätigkeit: Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision

Für Fragen zum Datenschutz können Sie den Datenschutzbeauftragten der Stadt Wien per E-Mail kontaktieren: datenschutzbeauftragter@wien.gv.at.

Weitere Informationen finden Sie auf:

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision
Kontaktformular