Ich komme aus einem Drittstaat - Einwanderung und Aufenthalt

  • Aktuelle Informationen zum Thema "Brexit, Art. 50 EUV und Antragstellungen für Brit*innen" können Sie unter "Brexit" nachlesen.
  • Aktuelle Informationen zur Beantragung und Ausstellung einer Notvignette gemäß § 24 NAG finden Sie unter "Notvignette/Notfallvisum".
  • Sie müssen alle Anträge persönlich stellen. Das ist nur mit Termin möglich. Bitte beachten Sie die aktuellen COVID-Bestimmungen.
  • Die Möglichkeit zur Online-Terminreservierung und weitere Informationen finden Sie unter "Einwanderung - Sonderregelungen aufgrund des Coronavirus".
  • Nachreichungen von Unterlagen bitte ausnahmslos per Post oder E-Mail.
  • Für Informationen zu Ihrem Verfahren wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer +43 1-4000-3535 oder per E-Mail an anliegen@ma35.wien.gv.at.

Sie kommen aus einem Drittstaat und wollen sich länger als sechs Monate in Österreich aufhalten? Hier finden Sie die passenden Antragsformulare.

Drittstaatsangehörige sind Personen, die nicht aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) - Europäische Union (EU) und Island, Liechtenstein, Norwegen - oder der Schweiz kommen. Sie benötigen einen Aufenthaltstitel, wenn sie in Österreich zum Beispiel studieren, arbeiten oder bei Verwandten leben wollen.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Einwanderung und Staatsbürgerschaft
Kontaktformular