Kontakt und Öffnungszeiten - Fachbereich Einwanderung

Willkommenssprüche in mehreren Sprachen an einer Fensterscheibe

Wenn Sie aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), der Schweiz oder einem Drittstaat kommen und sich in Wien niederlassen wollen, ist der Fachbereich Einwanderung der Abteilung Einwanderung und Staatsbürgerschaft (MA 35) zuständig.



Erstanträge aus Drittstaaten

Wenn Sie aus einem Drittstaat kommen und länger als 6 Monate in Österreich bleiben wollen, ist für Ihren Antrag auf Erteilung eines Aufenthaltstitels das Erstantragszentrum der MA 35 zuständig. Personen aus Drittstaaten kommen nicht aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) - einschließlich der Europäischen Union - oder der Schweiz.

Fachbereich Einwanderung - Referat 1.1

Das Referat 1.1 ist zuständig für:

  • Erstanträge und Zweckänderungsanträge auf quotenpflichtige und quotenfreie "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus" im Rahmen der Familienzusammenführung (Ausnahme mit "Rot-Weiß-Rot-Karte", "Blaue Karte EU", Niederlassungsbewilligung "Forscher" und Niederlassungsbewilligung "Sonderfälle" - Wissenschaftlerin beziehungsweise Wissenschaftler oder besondere Führungskraft)
  • Erstanträge und Zweckänderungsanträge auf quotenpflichtige Niederlassungsbewilligung "ausgenommen Erwerbstätigkeit"
  • Erstanträge aus der Mobilitätsquote auf Niederlassungsbewilligung "ausgenommen Erwerbstätigkeit" und Niederlassungsbewilligung "ausgenommen Erwerbstätigkeit im Rahmen der Familienzusammenführung"
  • Zweckänderungsanträge auf quotenpflichtige "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus" (von "Angehöriger")
  • Erstanträge auf Niederlassungsbewilligung "Angehöriger"
  • Erstanträge auf Aufenthaltstitel "Familienangehöriger"
  • Erstantrag auf (quotenfreie) Niederlassungsbewilligung "ausgenommen Erwerbstätigkeit" für ehemalige Trägerinnen und Träger von Privilegien und Immunitäten
  • Erstantrag auf "Daueraufenthalt EU" für ehemalige Trägerinnen und Träger von Privilegien und Immunitäten
  • Erstantrag auf "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus" nach § 41a Abs. 9 und Niederlassungsbewilligung nach § 43 Abs. 3 (Umstieg von Aufenthaltstitel nach AsylG)
  • Erstantrag auf "Daueraufenthalt EU" für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte
  • Amtswegige Erteilung "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus" an Inhaberinnen und Inhaber einer Aufenthaltsberechtigung besonderer Schutz AsylG)
  • Amtswegige Erteilung eines "Daueraufenthalt EU" nach Mitteilung des BFA
  • Erstanträge "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus" unbegleitete Minderjähre
  • Erstanträge "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus" gemäß § 41a Abs. 8 NAG

Fachbereich Einwanderung - Referat 1.2

Das Referat 1.2 ist zuständig für:

  • Erstanträge auf Aufenthaltsbewilligung "Student" sowie auf Aufenthaltsbewilligung "Familiengemeinschaft" von Studentinnen und Studenten
  • Erstanträge auf Aufenthaltsbewilligung "Schüler"

Fachbereich Einwanderung - Referat 1.3

Das Referat 1.3 ist zuständig für:

  • Erstanträge auf "Rot-Weiß-Rot-Karte", "Blaue Karte EU", Niederlassungsbewilligung "Künstler", Niederlassungsbewilligung "Sonderfälle unselbstständige Erwerbstätigkeit", Niederlassungsbewilligung "Forscher", Aufenthaltsbewilligung "ICT", Aufenthaltsbewilligung "mobile ICT", Aufenthaltsbewilligung "Betriebsentsandte", Aufenthaltsbewilligung "Selbstständige", Aufenthaltsbewilligung "Forscher mobil", Aufenthaltsbewilligung "Sonderfälle unselbstständiger Erwerbstätigkeit", Aufenthaltsbewilligung "Sozialdienstleistende", Aufenthaltsbewilligung "Freiwillige"
  • Zweckänderungsanträge auf "Rot-Weiß-Rot-Karte", "Blaue Karte EU", Niederlassungsbewilligung "Forscher" und deren Familienangehörige ("Rot-Weiß-Rot-Karte plus") sowie auf Aufenthaltsbewilligung "ICT", Aufenthaltsbewilligung "mobile ICT", Aufenthaltsbewilligung "Forscher mobil" und deren Familienangehörige (Aufenthaltsbewilligung "Familiengemeinschaft")
  • Erstanträge auf quotenpflichtige "Rot-Weiß-Rot-Karte" (Mobilitätsquote) für unselbstständige Tätigkeit inklusive "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus" im Rahmen der Familienzusammenführung
  • Erstanträge auf quotenpflichtige Niederlassungsbewilligung (Mobilitätsquote) für selbstständige Tätigkeit inklusive Niederlassungsbewilligung im Rahmen der Familienzusammenführung
  • Erstanträge auf "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus" als Familienangehörige von Inhabern einer "Rot-Weiß-Rot-Karte", "Blaue Karte EU", Niederlassungsbewilligung "Forscher" oder Niederlassungsbewilligung "Sonderfälle" bei wissenschaftlicher Tätigkeit oder besonderer Führungskraft
  • Erst- und Zweckänderungsanträge auf quotenpflichtige Niederlassungsbewilligung als Familienangehörige von Inhaberinnen und Inhabern einer Niederlassungsbewilligung "Künstler", Niederlassungsbewilligung "Sonderfälle" wenn nicht wissenschaftliche Tätigkeit oder besondere Führungskraft
  • Erstanträge auf Aufenthaltsbewilligung "Familiengemeinschaft" mit Inhaberinnen und Inhabern einer Aufenthaltsbewilligung "ICT", Aufenthaltsbewilligung "mobile ICT", Aufenthaltsbewilligung "Forscher mobil", Aufenthaltsbewilligung "Sonderfälle" (nicht Au pair)
  • Verlängerungsanträge auf Niederlassungsbewilligung "Forscher" inklusive deren Familienangehörige ("Rot-Weiß-Rot-Karte Plus"), Aufenthaltsbewilligung "ICT", Aufenthaltsbewilligung "mobile ICT", Aufenthaltsbewilligung "Forscher mobil"
  • Verlängerungsanträge auf Aufenthaltsbewilligung "Familiengemeinschaft" mit Inhaberinnen und Inhabern einer Aufenthaltsbewilligung "ICT", Aufenthaltsbewilligung "mobile ICT", Aufenthaltsbewilligung "Forscher mobil"
  • Genehmigungen nach dem Ausländergrunderwerbsgesetz

Verlängerungsanträge Drittstaaten

Verlängerungsanträge von Drittstaatsangehörigen werden in den Bezirksaußenstellen der MA 35 bearbeitet. Hierzu gehören:

  • Verlängerungsanträge auf Aufenthaltstitel "Familienangehöriger" und "Angehöriger" (Angehörige von Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft), Aufenthaltstitel "Rot-Weiß-Rot-Karte Plus", Niederlassungsbewilligung, Niederlassungsbewilligung "Angehöriger", Niederlassungsbewilligung "ausgenommen Erwerbstätigkeit"
  • Verlängerungsanträge auf "Aufenthaltsbewilligung" Studierende sowie auf "Aufenthaltsbewilligung" von Familienangehörigen von Studierenden
  • Verlängerungsanträge auf Aufenthaltsbewilligung "Künstler", "Rotationsarbeitskraft", "Sonderfälle unselbstständiger Erwerbstätigkeit" sowie Familiengemeinschaft mit diesen Personen
  • Verlängerungsanträge auf Aufenthaltsbewilligung "Schüler", "Selbstständiger" und "Betriebsentsandter"
  • Niederlassungsbewilligung für neugeborene Kinder
  • "Daueraufenthalt EU"

EWR und Schweiz

Das Referat 5.0 - Außenstelle EWR ist zuständig für:

  • Anmeldebescheinigung
  • Bescheinigung des Daueraufenthaltes
  • Lichtbildausweis für EWR-Bürgerinnen und EWR-Bürger sowie Schweizerinnen und Schweizer
  • Aufenthaltskarte und Daueraufenthaltskarte für drittstaatsangehörige Angehörige von EWR- und Schweizer Bürgerinnen und Bürgern sowie von Österreicherinnen und Österreichern, die von ihrem Recht auf Freizügigkeit Gebrauch gemacht haben
Verantwortlich für diese Seite:
Anliegenmanagement (Magistratsabteilung 35)
Kontaktformular