Schulwegplan der Volksschule Quellenstraße

10., Quellenstraße 87-89
Fahrplanauskunft
Volksschule Quellenstraße 87-89

Die Schule liegt direkt an einer stark befahrenen Straße mit Straßenbahn. Auch schmälere Straßen im Schulumfeld sind zum Teil stark befahren. Teilweise bergen sie auch nicht offensichtliche Gefahrenquellen, wie zum Beispiel Radwege, Ausfahrten, Straßenbahnen oder abbiegende Fahrzeuge. Es ist daher besonders wichtig, mit den Kindern den Schulweg zu üben und sie auf diese Gefahren aufmerksam zu machen. Sie sind das Vorbild für Ihr Kind. Benutzen Sie daher bitte selbst nur die Wege, die Ihr Kind in Zukunft alleine gehen soll. Wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen, nehmen Sie Rücksicht auf die SchulkollegInnen und beeinträchtigen Sie die Sicherheit anderer Schülerinnen und Schüler am Schulweg nicht.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 2,90 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Quellenstraße - Gellertplatz

Kreuzungsbereich Quellenstraße - Gellertplatz

  • Vorsicht: Die Straßenbahn hat auch bei einem Zebrastreifen Vorrang.
  • Die Straßenbahnschienen erst dann überqueren, wenn keine Straßenbahn in Sichtweite ist

Kreuzungsbereich Quellenstraße - Gellertplatz

Kreuzungsbereich Quellenstraße - Gellertplatz

  • Bevor der Zebrastreifen überquert wird, unbedingt auf den Verkehr achten
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann den Zebrastreifen queren

Kreuzungsbereich Quellenstraße - Herndlgasse

Kreuzungsbereich Quellenstraße - Herndlgasse

  • Von der Quellenstraße biegen hier immer viele Autos ab.
  • Wenn die Straße bei der Ampel überquert wird, ist daher besonderes Augenmerk auf abbiegende Fahrzeuge zu richten.

Bereich Reumannplatz

Bereich Reumannplatz

  • Vorsicht: Auch in der Fußgängerzone fährt die Straßenbahn.
  • Es ist verboten, auf den Schienen zu gehen.
  • Die Straßenbahnschienen erst dann überqueren, wenn keine Straßenbahn in Sichtweite ist

Kreuzungsbereich Steudelgasse - Kudlichgasse

Kreuzungsbereich Steudelgasse - Kudlichgasse

  • Vorsicht: stark frequentierte Kreuzung
  • Die Quellenstraße am besten bei der Ampelanlage queren
  • Auch auf den Radverkehr achtgeben - Radfahrerinnen und Radfahrer sind leise und bergab oft sehr schnell unterwegs.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular