Schulwegplan der Volksschule Schäffergasse

4., Schäffergasse 3
Fahrplanauskunft

Die Schule liegt in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet. Parallel zur Schäffergasse führen aber die stark befahrene Wiedner Hauptstraße und die Margaretenstraße. Der Schulweg über diese Straßen sollte mit den Schulkindern zeitgerecht geübt werden.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 420 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Wiedner Hauptstraße - Mayerhofgasse

Kreuzungsbereich Wiedner Hauptstraße - Mayerhofgasse
  • Beim Zebrastreifen über die Wiedner Hauptstraße ist besondere Vorsicht geboten.
  • Vor dem Überqueren Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren

Schäffergasse und Rienößlgasse - Bereich Schule

Schäffergasse und Rienößlgasse - Bereich Schule
  • Bei der Schule gibt es Übergänge über die Rienößlgasse und die Schäffergasse.
  • Durch parkende Autos kann aber die Sicht verstellt sein.
  • Daher immer gut aufpassen, bevor man die Gassen quert

Kreuzungsbereiche Große Neugasse - Rienößlgasse und Große Neugasse - Schäffergasse

Kreuzungsbereiche Große Neugasse - Rienößlgasse/Schäffergasse
  • In der Großen Neugasse sind die Kreuzungen oft durch Autos verstellt.
  • Das Überqueren der Straße ist aber sicher, wenn man sich gut sichtbar vor die parkenden Autos stellt.

Kreuzungsbereich Schönbrunner Straße - Heumühlgasse

Kreuzungsbereich Schönbrunner Straße - Heumühlgasse
  • Von der Schönbrunner Straße biegen die Autofahrerinnen beziehungsweise Autofahrer oft sehr schnell in die Heumühlgasse ab.
  • Das Überqueren der Fahrbahn an dieser Stelle ist daher gefährlich.
  • Daher besser schon bei der Mühlgasse die Fahrbahn queren

Kreuzungsbereich Margaretenstraße - Pressgasse - Waaggasse

Kreuzung Margaretenstraße - Pressgasse - Waaggasse
  • An der Kreuzung Margaretenstraße - Pressgasse - Waaggasse - Heumühlgasse unbedingt die Zebrastreifen benützen
  • Vor dem Überqueren der Radwege muss man in beide Richtungen genau schauen.

Kreuzungsbereich Margaretenstraße - Pressgasse - Waaggasse

Kreuzung Margaretenstraße - Pressgasse - Waaggasse
  • Die Kreuzung immer nur an den Zebrastreifen überqueren
  • Vor dem Gehen Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren
  • Bevor man die roten Radwege überquert, muss man in beide Fahrtrichtungen genau schauen.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular