Öffentlicher Verkehr - Strategien

Mit 117 U-Bahn-, Straßenbahn- und Autobuslinien verfügt Wien über ein international viel beachtetes öffentliches Verkehrsnetz. Um auch in Zukunft der großen Nachfrage gerecht zu werden - im Jahr 2020 sollen jährlich eine Milliarde Fahrgäste mit den Wiener Linien fahren -, steht ein sukzessiver Ausbau der "Öffis" im Mittelpunkt einer integrierten Verkehrspolitik. Damit wird auch ein bedeutender Beitrag zum Klimaschutzprogramm der Stadt Wien - KliP II (2010 bis 2020) geleistet.

Blick in eine U-Bahn-Station der Linie U3
Zwei Niederflurstraßenbahnen kreuzen sich
Vorbeifahrender Zug - Detailansicht

Informationen zur Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr

Verantwortlich für diese Seite:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (Magistratsabteilung 46)
Kontaktformular