Kurzparkzonen im 19. Bezirk - Döbling

Seit 1. Juli 2019 gilt in Döbling die flächendeckende Kurzparkzone. Das Parkpickerl für Bezirksbewohnerinnen und Bezirksbewohner können Sie auf folgende Arten beantragen:
Online: Parkpickerl beantragen
Persönlich: im Bezirksamt in der Martinstraße 100

Das Parken in der Kurzparkzone ist Montag bis Freitag (werktags) von 9 bis 19 Uhr kostenpflichtig. Die Schilder "Kurzparkzone Anfang" und "Kurzparkzone Ende" sind nur bei den Zu- und Ausfahrten in die Zone aufgestellt. Für Geschäftsstraßen gelten Sonderregelungen.

Parkzeiten

Parkdauer: 3 Stunden
Montag bis Freitag (werktags): von 9 bis 19 Uhr

Begrenzung

Die Kurzparkzone gilt für den gesamten 19. Bezirk. Ausgenommen sind die Grüngebiete und landwirtschaftlich genutzten Flächen sowie die Parkplätze Kahlenberg, Leopoldsberg und Cobenzl sowie der Parkplatz des Krapfenwaldlbades.

Die flächendeckende Kurzparkzone im 19. Bezirk ist von den folgenden Straßenzügen und Plätzen begrenzt:

Bezirksgrenze 18./19. Bezirk - Bezirksgrenze 17./19. Bezirk - Salmannsdorfer Straße - Dreimarksteingasse - Salmannsdorfer Straße - Celtesgasse - Hofstädtengassen - Celtesgasse - Hameaustraße - Neustift am Walde - Rathstraße - Agnesgasse - Salmansdorfer Höhe - Haseleckersteig - Uferweg - Sieveringer Straße - Rehgaßl - Fröschelgasse - Sieveringer Straße - Schatzlsteig - Bellevuestraße bis ONr. 109 - Kaasgrabengasse - Stefan-Esders-Platz - Reinischgasse - Wolfsgrubergasse - Veltzégasse - Himmelstraße bis ONr. 68 - Paula-Wessely-Weg - Käthe-Gold-Weg - Cobenzlgasse bis inklusive Wendeanlage ÖPNV (Stadtgrenze Wien/) - Hocheneggasse - Cobenzlgasse - Krapfenwaldgasse bis (exklusive) Parkplatz Krapfenwaldlbad - Unterer Schreiberweg - Grinzinger Steig - Wildgrubgasse bis ONr. 48 - Kahlenberger Straße - Jessengasse - Kahlenberger Straße bis ONr. 132 - Cebotariweg - Dennweg - Am Weingebirg - Nussberggasse - Zum weißen Kreuz - Nussberggasse - Unbenannte Verkehrsfläche bei Nussberggasse ONr 2 - Eichelhofstraße inklusive gedachte Verlängerung Jungherrnsteg - Jungherrnsteg - Wigandgasse - St.-Georg-Platz bis ONr. 3 - Geigeringasse - Bloschgasse inklusive Parkplatz - Heiligenstädter Straße - Donauwartesteig - Landesgrenze Wien/ - Donaustraße - Kuchelauer Hafenstraße - B14 - Bezirksgrenze 19./20. Bezirk - Bezirksgrenze 9./19. Bezirk.

Überlappungszone

Zum angrenzenden 18. Bezirk gibt es eine Überlappungszone, in der man sein Fahrzeug mit dem Parkpickerl des 19. Bezirks abstellen kann. Sie umfasst den Bereich zwischen der Bezirksgrenze und dem Straßenverlauf entlang der Sternwartestraße - Severin-Schreiber-Gasse - Türkenschanzplatz - Gersthofer Straße - Pötzleinsdorfer Straße - Khevenhüllerstraße - Pötzleinsdorfer Höhe.

Übersichtsplan

Parkpickerl für den 19. Bezirk - Detaillierter Plan zu den Geltungsbereichen: 7,2 MB PDF

Geschäftsstraßen

Folgende Geschäftsstraßen sind von der generellen Kurzparkzonenregelung für den Bezirk ausgenommen. Beachten Sie bitte die örtlichen Kurzparkzonenhinweise am Straßenrand. Besitzerinnen und Besitzer eines Parkpickerls für den 19. Bezirk können in diesen Geschäftsstraßen mit eingelegter Parkscheibe 1,5 Stunden parken.

  • Billrothstraße zwischen Schegargasse und Krottenbachstraße sowie ONr. 83A bis 85 und gegenüber
  • Döblinger Hauptstraße zwischen Billrothstraße und Hofzeile
  • Cobenzlgasse ONr. 6 bis 28 und gegenüber
  • Himmelstraße ONr. 7 bis 21
  • Heiligenstädter Straße zwischen Grinzinger Straße und Diemgasse
  • Nußdorfer Platz ONr. 1 bis 2A sowie gegenüber und 5 bis 8 sowie gegenüber
  • Sieveringer Straße zwischen Weinzingergasse und Obkirchergasse
  • Obkirchergasse zwischen Sonnbergplatz und Billrothstraße
  • Sonnbergplatz (gesamt)

Geltungszeitraum

  • Montag bis Freitag (werktags), von 8 bis 18 Uhr sowie Samstag (werktags), von 8 bis 12 Uhr
  • Parkdauer: 1,5 Stunden

Parkgebühren bezahlen

Parkgebühren können in Form von Parkscheinen beziehungsweise Handy Parken, Parkpickerln für Bewohnerinnen und Bewohner oder Parkchips für Beschäftigte und Betriebe bezahlt werden. Auch eine pauschale Entrichtung der Parkometerabgabe ist möglich.

Verantwortlich für diese Seite:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (Magistratsabteilung 46)
Kontaktformular