Neugestaltung der Währinger Straße abgeschlossen

Im Zuge der Neugestaltung der Währinger Straße wurden die Aufenthaltsqualität und Verkehrssicherheit erhöht, Sitzgelegenheiten geschaffen und Bäume gepflanzt.

Video: Währinger Straße erstrahlt in neuem Glanz

Für Fußgängerinnen und Fußgänger wurden Aufenthaltsqualität und Verkehrssicherheit erhöht. So wurden unter anderem Gehsteige und Schutzwege verbreitert, Sitzgelegenheiten geschaffen und mehrere Bäume neu gepflanzt. Zudem wurden Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geschaffen.

Gleichzeitig wurden die Wasserleitungsrohre ausgetauscht. Durch die gut aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit konnte eine kurze Bauzeit eingehalten werden.


Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou und Bezirksvorsteherin Silvia Nossek

Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (r.) und Bezirksvorsteherin Silvia Nossek

Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou: "Jeder Weg in Wien beginnt und endet zu Fuß. Ich freue mich, dass es mit der neugestalteten Währinger Straße eine weitere Geschäftsstraße mit einer besonders hohen Qualität für Fußgängerinnen und Fußgänger gibt."

Bezirksvorsteherin Silvia Nossek: "Die Währinger Straße hat wirklich gewonnen: Mehr Platz und mehr Sicherheit beim Zu-Fuß-Gehen, Bankerln zum Ausruhen und neue Bäume und Pflanzbeete – es macht richtig Freude, auf einer der besten Einkaufsstraßen Wiens unterwegs zu sein."

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular