Hadikgasse - Sperre der Westausfahrt im Sommer

Plan der Bauarbeiten und Umleitung Hadikgasse im Abschnitt Schloßallee bis Kennedybrücke

Hadikgasse - Sperre und Umleitung

Die Hadikgasse im Abschnitt Schloßallee bis Kennedybrücke ist von 3. Juli bis 2. September 2018 wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.

Die Umleitung führt über die Winckelmannstraße – Äußere Mariahilfer Straße – Penzinger Straße – Ameisgasse zurück zur Hadikgasse.

Um möglichst große Synergieeffekte zu erzielen, arbeiten mehrere Dienststellen parallel. Neben der Fahrbahnerneuerung werden gleichzeitig neue Wasserrohre gelegt sowie Straßenbahngleise saniert.

Baustellenkoordinator Peter Lenz:

Die Baustelle Hadikgasse ist durch das hohe Verkehrsaufkommen eine große Herausforderung. Wir haben viele Maßnahmen ergriffen, um den Verkehr möglichst reibungslos umleiten zu können. So werden etwa die Linzer Straße und der Flötzersteig baustellenfrei sein.
Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular