"U-Bahn-Stars" ab 6. Juli im Westbahnhof

Am 6. Juli startet die Testphase der "U-Bahn-Stars" in der U-Bahn-Station Westbahnhof. Derzeit werden sieben Stars mittels Online-Voting ermittelt.

U-Bahn-Station Westbahnhof

Künftig wird Live-Musik die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien noch angenehmer und sicherer machen. Vorbild für die Musik-Darbietungen in der U-Bahn ist London, wo es seit Jahren üblich ist, dass U-Bahn-Stationen musikalisch aufgewertet werden. Das Pilotprojekt soll im Juli in der U-Bahn-Station Westbahnhof starten.


Online-Voting

Musikerinnen und Musiker konnten sich bis 28. Mai 2017 auf der Website der Wiener Linien mit einem Live-Video bewerben.

Nach Ende der Einreichfrist bewertete eine Jury die eingereichten Beiträge. Die Jury bestimmte die ersten sieben "U-Bahn-Stars". Weitere sieben Künstlerinnen und Künstler werden seit 14. Juni aus einem Online-Voting ermittelt. Geben Sie Ihre Stimme für Ihren U-Bahn-Star ab!

Wählen Sie Ihren "U-Bahn-Star"! - Wiener Linien

Ausweitung noch 2017 geplant

Am 6. Juli startet schließlich die Testphase der "U-Bahn-Stars" in der U-Bahn-Station Westbahnhof. Die zehn ausgewählten Musikerinnen und Musiker werden sich dort einen Monat lang täglich zwischen 15 und 23 Uhr mit ihrer Musik abwechseln.

Während dieser einmonatigen Testphase werden Rückmeldungen von Fahrgästen eingeholt und die Aktion sorgfältig analysiert. Diese Erkenntnisse fließen in die noch im August geplante Ausweitung für die "U-Bahn-Stars" ein. Noch im Laufe des Jahres sollen weitere Stationen und die dazugehörigen Castings folgen.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular