Parallelaktion Kunst im Kunstraum der Ringstrassen Galerien

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
21.9.2012 bis 20.10.2012
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Uhrzeit:
Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-18.00 Uhr, So 14.00-19.00 Uhr

Beschreibung

Am 20. September eröffnet die Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel die Parallelaktion Kunst im Kunstraum der Ringstrassen Galerien. Wiens größte Innenstadt-Galerie zeigt 10 KünstlerInnen aus Österreich, Deutschland, Lettland und Kasachsten. Eine Neu-Entdeckung ist die Fotokünstlerin Kuki Walsch, die den Kurator der Ausstellung mit malerischen Wien-Ansichten überzeugt hat. In zahlreichen Veranstaltungen diskutieren von 20.9. bis 20.10 Experten und Liebhaber Fragen der Ästhetik, aber auch die Themen Kunst als Investment und Kunst als Krisenwährung. Eine große Präsentation ist dem deutschen Start-up ALPHANIS gewidmet, das ein System entwickelt hat um Fälschungssicherheit von Kunstwerken zu gewährleisten. Auch der Kunst-Krimi „Das Testament des Damien First“ wird erstmals vorgestellt! Kunst für Kinder und Kunst ganz einfach zu genießen runden das Programm ab.

Veranstaltungsort


der Kunstraum in den Ringstraßen-Galerien
Kärntner Ring 9
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/319 58 33
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular