Langer Tag der Flucht - Spuren der Herkunft: Kunstgespräch im Belvedere 21

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
2.10.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Fr
Uhrzeit:
17 bis 18 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Anlässlich des Langen Tags der Flucht lädt das Belvedere 21 zu einem kostenlosen Kunstgespräch in der Ausstellung des Malers und Bildhauers Zbynek Sekal (1923 Prag – 1998 Wien). Sekal widmete sowohl sein künstlerisches Werk als auch sein aktivistisches Engagement dem Wunsch nach Freiheit. Seine Arbeiten erzählen von persönlichen Verlusten, inneren Konflikten, von Situationen der Einsamkeit und der Isolation. Weitere Infos entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage.

Veranstaltungsort


Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 795 57-707
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular