Der Dreimächtepakt zwischen Hitler, Mussolini und Japan und der Aufstieg Japans zur Großmacht 1854

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
30.9.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mi
Uhrzeit:
19 bis 20.30 Uhr
Preis:
6 Euro
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Am 27. September 1940 unterzeichneten Nazi-Deutschland, das faschistische Italien und das Kaiserreich Japan in Berlin den Dreimächtepakt. Nach dem Ende des jahrhundertelangen Abschlusses 1854 und dem Sturz des Shogunats 1868 hatte Japan eine beispiellose Phase gesellschaftlicher Veränderungen, der Modernisierung und Industrialisierung durchgemacht. Binnen weniger Jahrzehnte war das Kaiserreich Japan zur Weltmacht aufgestiegen und weitete seine Einflusssphäre in Ostasien aus.

Veranstaltungsort


Online - Die Wiener Volkshochschulen


Erreichbarkeit

VeranstalterIn

Volkshochschule Floridsdorf
Angerer Straße 14
1210 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 891 741 210 00
Fax: +43 1 891 743 210 00
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular