Im Überblick: Gustav Klimt, Egon Schiele, Oskar Kokoschka

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
25.10.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
So
Uhrzeit:
11.30 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 16.30 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage

Beschreibung

Wien um 1900. Pulsierende Weltstadt, Schmelztiegel der Kulturen, Schauplatz von Umbruch und Aufbruch. Gefeierter Star war Gustav Klimt. Seine Kunst verkörpert die Glanzzeit des Wiener Fin de Siècle und ebnete den Weg für die jungen "Modernen" Oskar Kokoschka und Egon Schiele. Doch wie genau kam es zum rasanten Aufstieg des berühmten Dreigestirns? Was haben strahlende Mosaike, Opernglas und Fernrohr oder tabulose Neugier mit der Kraft weltbekannter Gemälde zu tun? Ein Parcours zum Leben und Werk des prominenten Künstlertrios.

Veranstaltungsort


Oberes Belvedere
Prinz-Eugen-Straße 27
1030 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 795 57-0
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular