Langer Tag der Flucht - Daheim sein? Mit Kunst Kulturen verstehen

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
2.10.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Fr
Uhrzeit:
ab 10 Uhr
Preis:
Eintritt frei

Beschreibung

Wie fühlt es sich an, zu Hause zu sein? Die Antwort fällt nur scheinbar leicht. Denn „Daheim sein“ bezeichnet Identität, Vertrautheit und zugleich die Suche nach Orten, Menschen und Dingen, die uns wichtig sind. Anhand ausgewählter Werke laden wir Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zum Austausch über ihren persönlichen Heimatbegriff ein. Weitere Infos entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage.

Veranstaltungsort


Oberes Belvedere
Prinz-Eugen-Straße 27
1030 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 795 57-0
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular