Kuratorenführung: Nicht-Einhaltung des Dienstweges, silberne Statuetten und veruntreute Gelder

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
14.10.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mi
Uhrzeit:
16 bis 17 Uhr
Preis:
6 Euro

Beschreibung

Kuratorenführung, mit Karoline Zhuber-Okrog. Ein Schreiben Kaisers Mark Aurels: Gleich mehrere Punkte sind es, die die römischen Kaiser Mark Aurel und Lucius Verus in ihrem Brief an den Rechnungsführer der Gerusie (einer in Art eines Vereines organisierten Körperschaft) von Ephesos beanstanden. Wir wollen den auf mehrere Steinblöcke in griechischer Sprache und Schrift geschriebenen Text analysieren und versuchen, auch die nur lückenhaft erhaltenen Passagen zu verstehen. Griechisch-Kenntnisse sind nicht erforderlich! Treffpunkt: Ephesos Museum, Eingang: Haus der Geschichte Österreich, Heldenplatz.

Veranstaltungsort


Ephesos Museum
Heldenplatz
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/525 24-484
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Kunsthistorisches Museum
Burgring 5
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 525 240
Fax: +43 1 525 244 099
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular