Helmut Lang Archiv

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
8.9. bis 1.11.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Uhrzeit:
Dienstag 10 bis 21 Uhr, Mitwoch bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage

Beschreibung

Eine Intervention von Helmut Lang. Bis 1. November 2020 zeigt das MAK im Helmut Lang Archiv eine temporäre Intervention von Helmut Lang, die sich mit dem Archiv als Sammlungs-, Aufbewahrungs- und Ausstellungsort und Speicher von Erinnerungen sowie dem Potenzial seiner Nutzung beschäftigt. Das MAK ist die einzige Institution weltweit, in der die Geschichte der Markenentwicklung und -identität Helmut Langs nachvollzogen werden kann. Seit Helmut Langs Rückzug aus der Modebranche im Jahr 2005 konzentriert sich der 1956 geborene Österreicher auf sein künstlerisches Schaffen – 20 internationale Museen erhielten Schenkungen von Helmut Lang.

Veranstaltungsort


MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst
Stubenring 5
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 711 360
Fax: +43 1 713 10 26
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular