VERSCHOBEN - Sanftwut oder Der Ohrenmaschinist – Eine Theatersonate

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
17.6. bis 19.6.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mi, Do, Fr
Uhrzeit:
19.30 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Die Veranstaltung wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Szenische Lesung: Ludwig van Beethoven ist bereits völlig ertaubt und dennoch komponiert er eines seiner wichtigsten Werke: "Die Große Sonate für das Hammerklavier op. 10". Als ihn sein Adlatus Anton Schindler daran hindern möchte, diese aufzuführen, kommt es zum Eklat. Gert Jonke vermittelt nicht nur die phantastische Gedankenwelt des bereits ertaubten Genies, sondern auch ein amüsantes historisches Bild des Vormärz.

Veranstaltungsort


Theatermuseum
Lobkowitzplatz 2
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 525 242 729
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular