Alle Veranstaltungen abgesagt
Um die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) in Österreich einzudämmen, wurden alle Veranstaltungen abgesagt. An keinem Ort sollen sich mehr als fünf Menschen auf einmal treffen. Einzige Ausnahmen sind jene Aktivitäten, die der Bekämpfung des Corona-Virus dienen.
Informationen zum Coronavirus

Verein zur Rettung der Dinge: Mamma Luna

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

goldene Sonne (c) Peter Ketturkat
Datum:
28.12.2019 bis 31.12.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo, Di, Sa, So
Uhrzeit:
10.30 und 15 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage

Beschreibung

Schatten- und Figurentheater ab 4 Jahren. Eine Reise in die Kindheit der Menschheit: Ein Museumswärter bewacht die Venus von Willendorf, eine winzige, mysteriöse Steinfigur in einer Vitrine. Sie ist sehr wertvoll, weil sie über 25.000 Jahre alt ist. Eines Tages sagt er zu ihr: "Du hast so schöne Haare, aber warum hast du kein Gesicht? Du bist so rund, aber warum hast du keine Füße? Du trägst Schmuck, aber warum hast du keine Kleider?" Und er nennt sie zärtlich: "Mamma Luna". Ein elegisches und doch zutiefst humorvolles Theaterstück mit Schatten-, Puppenspiel und silbernen Metallskulpturen.

Veranstaltungsort


Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum im MuseumsQuartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 522 072 019
Fax: +43 1 522 072 030
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular