Festival "Nächte der Philosophinnen" - Über das Raten

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
19.11.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Di
Uhrzeit:
19 Uhr
Preis:
Eintritt frei

Beschreibung

Es geht um die Frage, wie wir zu Wissen kommen, und welcher Methode es dabei bedarf. Im Zentrum steht die von Charles Sanders Peirce vorgeschlagene Methode der Abduktion. Es geht um ein Denken, das nicht logisch, sondern sammelnd, konstellativ und sprunghaft ist, zuweilen in Bruchteilen von Sekunden aufblitzt. Dieses Wissen ist außerdem verkörpert, es speist sich aus Mustern, wird mehr von den Sinnen wahr­genom­men, als durch Verstandesakte „erkannt.“

Veranstaltungsort


Cafe Schopenhauer
Staudgasse 1
1180 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 406 32 88
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Philosophische Praxis - Dr. Margarete Maurer, M.A.
Julius-Tandler-Platz 5
1090 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 680 404 09 97
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular